spielplatz burgstraße bönnigheim
  •  

     

     

    Spielplatz westlich der Burgstraße, Bönnigheim

    Der Spielraum an der Burgstraße ist wesentlicher Bestandteil der städtebaulichen Freiraumgestaltung vom Schloßplatz bis zu den Auebereichen des Mühlbachs. Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden Verweilpunkte und Rückzugsorte mit Blick über die Wiesenaue genauso, wie auch attraktive und zeitgemäße Spiel- und Freizeitangebote im Grünen. Der Skatepark wurde als urbaner Auftakt in die Platzfläche an der zukünftigen Stadthalle integriert. Das vorwiegend aus Bewegungselementen, wie z.B. Trampolin, Schaukel, Rutsche und Karussell bestehende Spieleband hingegen folgt dem geschwungenen Bachlauf und im lichten Schatten der vorh. Weiden wurde der Wasserspielplatz am Mühlbach angelegt. Ein attraktives Kleinspielfeld mit verschiedenen Sitzmöglichkeiten im Umfeld rundet das umfangreiche Angebot ab.

    Gesamtfläche ca. 5.300 qm   -   Bauzeit Mai 2017- Mai 2018

    Bauherr Stadt Bönnigheim